Am 18. Februar 2012 von Daniela Wochnik erstellt.

Deutsche Unternehmen auf Pinterest: 20 Beispiele

Pinterest — darüber spricht zurzeit die Netzwelt. Anfang 2010 in Kalifornien gegründet, erfreut sich die virtuelle Pinnwand auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Fotos, Videos und andere Inhalte werden an Themen-Pnnwände geheftet — so werden diese zu bunten Bilder-Kollektionen, die die Interessen eines Users widerspiegeln sollen. In vielen Medien und Blogs wird bereits darüber gefachsimpelt, wie Marken und Unternehmen Pinterest für das eigene Online Branding nutzen können. Aber Pinterest-Marketing steckt eindeutig noch in den Kinderschuhen. Und zwischen SEO- und Marketing-Tipps wird auch immer wieder die Urheberrechtsfrage diskutiert. Aber welche Unternehmen nutzen überhaupt schon Pinterest? Fünf US-Brands hat Socialnomics  bereits vorgestellt. Und wie sieht es in Deutschland aus?

Pinterest

Hotellerie und Buchbranche stark auf Pinterest vertreten

Ich habe mir heute einmal angeschaut, welche deutschen Unternehmen überhaupt auf Pinterest vertreten sind. Was sich bei meiner Recherche sehr stark herauskristallisiert hat ist, dass momentan speziell die Hotelbranche anscheinend großes Potenzial in dieser neuen Plattform sieht. Aber auch die Hörbuch- und Bücherbranche scheint eine neue Vermarktungsplattform in Pinterest entdeckt zu haben. Fünf Beispiele stelle ich hier etwas genauer vor. Am Ende des Artikels gibt es eine Auflistung weiterer Pinterest-Unternehmensprofile, die gerne noch erweitert werden darf.

audible.de

Der Hörbuchanbieter audible.de ist noch recht frisch auf Pinterest. Aktuell werden sechs Boards genutzt, um Team-Mitglieder und Backstage-Interviews sowie Neuerscheinungen und Bestseller-Empfehlungen vorzustellen. Die Inhalte kommen zum größten Teil vom Audible-Blog oder direkt von audible.de. Ein Board enthält Web-Fundstücke, die den Geschmack des Teams widerspiegeln.

Pinterest-Profil: http://pinterest.com/audiblede

audible.de auf Pinterest

Audible Backstage: Interview-Reihe mit Sprechern, Produzenten, Autoren.

audible Backstage

Lovelybooks.de

Lovelybooks gilt als erfolgreiche Bücher-Community im Social Web. Daher liegt es nahe, dass auch sie sich ein weiteres Feld zur Online-Positionierung bei Pinterest erschließen möchten. Hier werden mit aktuell sechs Boards sowohl Lieblingsbücher des Teams vorgestellt als auch Fotos von außergewöhnlichen Bücherregalen gesammelt.

Pinterest-Profil: http://pinterest.com/lovelybooks

Lovelybooks auf Pinterest

Originelle Bücherregale bei Lovelybooks:

Lovelybooks auf Pinterest

HRS — das Hotelportal

Das Hotelportal HRS — aktuell mit sechs Boards und 22 Pins am Start — nutzt das Pinterest-Profil zum einen, um ihre Werbekampagne vorzustellen. Weiter finden sich Bilder zu faszinierenden Orten sowie Gratistipps zu Sehenswürdigkeiten. Das aktuelle Board dazu sind die „Top 10 Gratis Attraktionen in London“ — scheinbar sind weitere Pinnwände dieser Art geplant. Eine Mischung aus Eigenpräsentation und Reisetipps.

Pinterest-Profil: http://pinterest.com/hrshotelportal

HRS auf Pinterest

HRS Creatives:

HRS auf Pinterest

Wellnessdorf Rundlingsdorf-Sagasfeld

Das Wellnessdorf Rundlingsdorf-Sagasfeld ist mit 14 Boards und 165 Pins recht aktiv auf Pinterest. Überwiegend werden hier eigene Bilder gepinnt, die Einsichten in die verschiedenen Bereiche des Hotels geben. Aber auch allgemeine Bilder — zum Beispiel zu den Themen Yoga und Ayurveda — werden hier festgehalten.

Pinterest-Profil: http://pinterest.com/wellnessdorf

Wellnessdorf auf Pinterest

Best Western Hotels Deutschland

Das Pinterest-Profil der Best Western Hotels enthält eine umfangreiche Mischung von Pinnwänden zu den Themen Reisen und Urlaub. Neben Empfehlungen zu Reiselektüren oder Städtetrips wird lediglich ein Board für das pinnen eigener Inhalte und Fotos genutzt. Damit steht das Thema Reisen viel mehr im Fokus, als die Traffic-Generierung auf die eigenen Webseiten durch das Pinnen eigener Inhalte.

Pinterest-Profil: http://pinterest.com/bestwesternde

Best Western Hotels auf Pinterest

Städtetrips rund um die Welt:

Best Western Hotels auf Pinterest


Deutsche Unternehmen sind also durchaus noch in der Probierphase und sehr spärlich auf Pinterest vertreten. Ich bin gespannt, ob sich Pinterest für Unternehmen als nutzbringend erweisen wird. Die vorgestellten Beispiele werde ich mal im Auge behalten und beobachten, wie sie sich weiter entwickeln. Sind aber tatsächlich noch keine großen deutschen Marken auf Pinterest?

Update 19.03.2012: Beispiel Pinterest-Aktion

Wie man Pinterest für Aktionen — zum Beispiel in Form eines Contests — einsetzen kann, habe ich im Beitrag Pinterest: Storytelling mit Bildern in der Online-PR beschrieben.

Weitere Beispiele für deutschsprachige Unternehmensprofile und Brands auf Pinterest:

Update ab dem 20.02.2012 — Ergänzungen:

Kennt Ihr noch weitere Marken und Unternehmen auf Pinterest die noch nicht hier gelistet sind? Schreibt doch einfach einen Kommentar, wir erweitern die Liste dann gerne.

P.S. Und natürlich sind wir auch probeweise auf Pinterest vertreten. Also wer möchte, darf den webathleten gerne auf Pinterest folgen ;-)


Tags: , , ,

Eintrag von Daniela Wochnik am 18. Februar 2012 | 78 Kommentare

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann empfehlen Sie den Artikel doch weiter:

Kommentare

  • Hoppla, das Verlinken hat leider nicht auf Anhieb geklappt.

    online-weinhandel-fuer-geniesser.de

    Erstellt von Weinhandel Schickert, 05/09/2014 2:59pm (vor 2 Monat)

  • Dsnke für den Tipp. Da muss ich auch ein Konto einrichten, denn bekannt genug ist man nie

    Erstellt von Weinhandel Schickert, 05/09/2014 2:57pm (vor 2 Monat)

  • Hallo Webathleten,

    tolle Idee, alle deutschen Firmen auf Pinterest aufzulisten.

    Wir sind jetzt auch dabei und freuen uns über viele Follower und Pinterest Herzen. Wir, das ist die Taiber Unternehmensberatung/SEO Regensburg. Bei uns geht es um alle Themen rund um die Suchmaschinenoptimierung und Social Media, um Regensburg und was uns sonst noch so beeindruckt und bewegt.

    Unser Pinterest Link: http://www.pinterest.com/taiberseo/

    Dann treffen wir uns auf Pinterest?

    Viele Grüße

    Karin Taiber
    http://www.taiber-unternehmensberatung.de

    Erstellt von Karin Taiber, 31/01/2014 12:12pm (vor 9 Monat)

  • Wir haben auch einen Pinterest-Auftritt gestartet und entwachsen bestimmt bald den "Kinderschuhen". Pinterest ist in jedem Fall einfach und lebt von schönen, interessanten Bildern. Dieser Artikel hat weitere tolle Anregungen gegeben.
    http://pinterest.com/deerbergversand/

    Erstellt von Sabine, 13/07/2013 11:28am (vor 1 Jahr)

  • Eure Beispiele finde ich sehr gelungen. Besonders gut gefällt mir das Kartoffel-Hotel. Ich mag Wellness-Hotels sehr gern, bin aber bisher nicht auf die Idee gekommen, welchen bei pinterest zu folgen. Danke für die tolle Inspiration :0)

    Erstellt von Olivera Wahl, 16/03/2013 7:51pm (vor 2 Jahre)

  • Ein weiteres deutsches Unternehmen auf Pinterest: silberäffchen.de http://pinterest.com/silberaeffchen/

    Erstellt von Andreas, 18/02/2013 9:27pm (vor 2 Jahre)

  • Schön zu sehen, dass Pinterest auch in Deutschland langsam kreative Energien freisetzt!

    Und „Die gute Website“ ist nun auch dabei: http://pinterest.com/diegutewebsite/

    Erstellt von Ricarda Kiel, 14/02/2013 8:32pm (vor 2 Jahre)

  • Auch ich wäre an einer Einschätzung interessiert, ob und für welche Absichten ein Board aus der Finanz-/ Versicherungs-Branchen geeignet wäre - bin auf Antworten gespannt!

    Erstellt von Julia, 04/02/2013 4:06pm (vor 2 Jahre)

  • Liebe Webathleten, danke, toller Artikel!
    Update: das Berchtesgadner Land ist mit über 2000 Followern inzwischen wahrscheinlich die größte Pinterest-Tourismusregion weltweit (zusammen mit Australien Tourismus ;-)
    Liebe Grüße aus Südost...

    Erstellt von Berchtesgadner Land Tourismus, 08/01/2013 2:54am (vor 2 Jahre)

  • Sind auch schon Profile für weniger visuell orientierte Branchen online, wie z.B. für Finanz- und Versicherungsdienstleister? Würdet ihr trotzdem zu einem Firmenprofil raten?

    Erstellt von Versicherungsmakler, 28/12/2012 1:32pm (vor 2 Jahre)

Geben Sie doch auch einen Kommentar ab

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

RSS Feed für die Kommentare auf dieser Seite | RSS feed für alle Kommentare